top of page

10 essentielle Tipps fürs erfolgreiche Abnehmen!


Gewichtsverlust ist das mit Abstand am häufigsten genannte Ziel in meinen Gesprächen mit potentiellen Kunden. Kein Wunder, mehr als jeder zweite Deutsche ist übergewichtig oder gar fettleibig. Viele dieser Menschen kommen zu uns, nachdem sie bereits verschiedene Ansätze ausprobiert und keinen Erfolg erzielt haben. Aber warum ist Abnehmen so schwer?


Nun, zunächst einmal spielen unsere Gene eine Rolle. Unsere Vorfahren lebten in Zeiten, in denen Nahrung knapp war und es vorteilhaft war, Körperfett zu speichern, um zu überleben. In der heutigen Welt des Überflusses hat sich dieser Vorteil jedoch ins Gegenteil verkehrt.


Aber es gibt doch auch viele schlanke Menschen, auch solche, die genetisch dazu neigen, Gewicht zuzulegen. Was machen sie anders?


Gewichtsverlust ist nicht einfach nur eine Frage von „weniger essen und mehr bewegen“. Es gibt viele Komponenten auf dem Weg zum Gewichtsverlust, und die Chancen auf Erfolg steigen, je mehr du davon berücksichtigst.


In diesem Artikel stellen wir dir zehn wesentlichen Tipps vor, die Teil jedes Abnehmprogramms sein sollten.


1. Ernährung

Von allen Faktoren ist die Ernährung wohl der wichtigste.

Kalorienbilanz

Du kannst so viel trainieren, wie du willst, aber wenn deine Kalorienaufnahme zu hoch ist, wirst du keine Fortschritte machen. Der häufigste Fehler beim Abnehmen ist, die Kalorienaufnahme nicht anzupassen oder zu unterschätzen. Zuerst musst du wissen, wie viele Kalorien du täglich verbrennst. Sobald wir deinen Kalorienverbrauch kennen, können wir eine Kalorienzufuhr festlegen, die dir hilft, in einem angemessenen Tempo abzunehmen.


Ernährungsprotokoll

Dein Kalorienbedarf zu kennen ist eine Sache, aber wie kannst du sicherstellen, dass du innerhalb dieses Limits bleibst? Dafür ist das Führen eines Ernährungsprotokolls unerlässlich. Studien zeigen, dass Menschen, die ihre Nahrungsaufnahme protokollieren, erfolgreicher beim Abnehmen sind. Ein Ernährungsprotokoll bildet auch eine hervorragende Grundlage für das Lernen über Portionsgrößen und den Nährstoffgehalt deiner Lieblingsspeisen.


Bildung statt Vorschriften

Es ist besser, sich selbst über Ernährung zu informieren und eigene Entscheidungen zu treffen, anstatt sich auf eine vordefinierte Diät zu verlassen. Oft sind es kleine Umstellungen und Gewohnheiten, die dann über einen längeren Zeitraum den großen Unterschied ausmachen.


2. Geduld

Geduld ist ein wesentlicher Faktor beim Abnehmen. Gewicht, das du über Jahre hinweg zugenommen hast, wird nicht in wenigen Monaten verschwinden. Unrealistische Erwartungen können zu Frustration und Aufgabe führen. Crash-Diäten sind oft kontraproduktiv, da sie zu Muskelverlust und einer schnellen Gewichtszunahme nach Beendigung der Diät führen können.


3. Engagement

Ein starkes Engagement ist entscheidend. Zu Beginn einer Diät sind viele motiviert, aber sobald der Fortschritt langsamer wird, lässt die Begeisterung leider oft schnell nach. Ein schriftliches und finanzielles Engagement sowie die Unterstützung durch einen Coach können helfen, die Motivation aufrechtzuerhalten.


4. Verantwortlichkeit

Wenn du nur dir selbst Rechenschaft ablegst, ist es leicht, nachzugeben, “Grauzonen” aufzusuchen oder gar ganz aufzugeben. Suche dir einen Trainingspartner oder arbeite mit einem Coach zusammen, der dich regelmäßig überprüft. Wir bieten regelmäßige Check-ins, Gewichtskontrollen und Fortschrittsberichte, um sicherzustellen, dass du auf dem richtigen Weg bleibst.


5. Krafttraining

Krafttraining ist DER Schlüssel zur Erhaltung der Muskelmasse während des Gewichtsverlusts. Es hilft, den Stoffwechsel zu erhöhen und verbessert die Körperhaltung sowie das mentale Wohlbefinden. Mehr zum Thema Stoffwechsel erfährst du hier: https://www.sportfabrik-winterhalter.de/post/metabolismus


6. Kardiotraining

Eine Kombination aus Krafttraining und Kardiotraining ist ideal. Während das Krafttraining die Muskelmasse erhält, verbessert das Kardiotraining die Fettverbrennung.


7. Bereitschaft zur Veränderung

Gewichtsverlust erfordert signifikante Änderungen im Lebensstil. Du musst bereit sein, deine Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten anzupassen. Das bedeutet nicht, dass du auf alle Genussmittel verzichten musst, sondern dass du bewusster und klüger mit deinen Entscheidungen umgehen solltest. Es sind die alltäglichen kleinen Gewohnheiten, die darüber entscheiden, was mit deiner Gesundheit in 5, 10 oder 20 Jahren passiert.


8. Zeit und Aufwand

Gewichtsverlust erfordert eine Investition und zwar in Form von Zeit und Anstrengung Dafür ist es wichtig, dem ganzen auch eine hohe Priorität einzuräumen. Du musst bereit sein, Zeit für Bewegung und die Zubereitung gesunder Mahlzeiten einzuplanen. Unsere effizientes Cross Training hilft dir zum Beispiel dabei, ein effektives Training in 60 Minuten zu absolvieren. Unsere Coaches haben dabei außerdem stets ein wachsames Auge auf dich und sorgen für die nötige Motivation während des Trainings.


9. Messung und Überwachung

Regelmäßige Überwachung des Fortschritts ist entscheidend. Du solltest z.B. monatliche Fotos machen und die Körperzusammensetzung bzw. den Körperumfang an definierten Stellen deines Körpers messen, um sicherzustellen, dass du auf dem richtigen Weg bist. Dies hilft, motiviert zu bleiben und eventuelle Anpassungen vorzunehmen.


10. Prävention (Prehab)

Prävention ist besser als Rehabilitation. Durch gezielte Übungen zur Verbesserung der Haltung und eingeschränkter Bewegungsmuster kannst du Verletzungen vorbeugen und sicherstellen, dass du kontinuierlich trainieren kannst. Denn das übergeordnete Ziel ist ja, gesund zu bleiben und dazu gehört nicht nur ein “gesundes” Gewicht sondern auch ein schmerzfreier und vor allem gut funktionierender Bewegungsapparat.


Zusammenfassung der wesentlichen Tipps für den Gewichtsverlust

Gewichtsverlust ist tatsächlich nicht ganz so einfach. Du musst mehrere Faktoren berücksichtigen, um deine Erfolgschancen zu erhöhen. Dazu gehören eine fundierte Ernährungsstrategie, das richtige Trainingsprogramm, regelmäßige Messungen und Überwachungen sowie die richtige Einstellung.


Mit Geduld, Engagement und der Bereitschaft zur Veränderung kannst du deine Ziele erreichen und langfristig ein gesünderes Leben führen.


Dabei unterstützen wir dich natürlich gerne. Buche dir einen kostenlosen Kennenlern-Termin und erfahre, wie wir deine Ziele gemeinsam erreichen werden: https://www.sportfabrik-winterhalter.de/service-page/kennenlern-termin-1

48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page